Im Juli 2016 hat die Stiftung BINZ39 ein neues Förderungsmodell gestartet. Neu wird eines der 7 Ateliers am Sihlquai 133 projektbezogen vergeben.
Das Angebot richtet sich an Kunstschaffende, die für einen kurzen Zeitraum (max. 4 Monate) einen Arbeitsraum benötigen. Das Atelier wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Interessierte KünstlerInnen erfahren mehr zur Belegung des Raumes über unsere Website (Siehe unten „Belegung“). Sie können sich jederzeit mit einem kurzen Projektbeschrieb bewerben. Über die Vergabe des Ateliers entscheidet ein Ausschuss des Stiftungsrates.

Das Atelier ist bis Ende März 2020 besetzt.


Mark